Demostellungen

Joinpoints Prozess Store

Store für digitale Workflows.


Prozess-Kathegorien

Gestalte deinen eigenen Workflow ganz einfach mit Joinpoints!
Jetzt kostenlos testen

Vertrieb
Demostellungen
Kostenlos - Version 1

Infos zu diesem Workflow

Ein professioneller Demostellungsprozess, inklusive aller notwendigen schritte zur Abwicklung. Der Prozess geht von der Freigabe und Planung der Demostellung bis hin zur Kontrolle und optionalen Verrechnung.
Der Prozess ist dafür gedacht, dass ein Vertriebsteam Demostellungen vereinbart und der Innendienst diese dann ausliefert.
Wir nutzen das Mittel der Demostellungen sehr stark um unseren potenziellen Kunden unsere Produkte live testen zu lassen. Dies nimmt viele Hürden vorweg und zeigt die Einfachheit.

Für wen ist der Prozess:
  • Für jeden der seine Produkte oder Lösungen seinen Kunden zum Testen zur Verfügung stellen will
  • Abbildung von Miet-/Leih-Geräten für die verschiedensten Einsatzgebiete

Der Demostellungen Joinpoint enthallt folgende Eigenschaften:
  • Empfänger [Kunde] Der Kunde/Partner/Potentieller Neukunde, an welchen die Demostellung geht
  • Lieferumfang [Mehrzeiliger Text] Eine vollständige Aufzählung welche Produkte an den Empfänger geschickt werden (inklusive Zubehör)
  • Geplanter Beginn [Datum] Das Datum an welchem der Empfänger die Hardware erhalten soll
  • Geplantes Ende [Datum] Das Datum an dem der Empfänger die Hardware retournieren soll.
  • Versand Datum [Datum] Das Daten an welchem der Innendienst den Lieferumfang verschickt.
  • Rückgabe Datum [Datum] Das Datum an welchem die Lieferung bei uns retourniert wurde.
  • Trackinglink [Einzeiliger Text] Ein Link zur Verfolgung der Lieferung (Versand an den Empfänger)
  • Betreuer [Nutzer Rolle] Der Vertriebsmittarbeiter, welcher die Demostellung vereinbart hat
  • Anmerkung [Mehrzeiliger Text] Anmerkungen zur Dokumentation, z.B. wenn der Zeitraum vom Empfänger verlängert wird.

Erklärung des Workflow

  • Demostellung freigeben: Der Innendienst legt die Demostellung an, der entsprechende Vertriebsmittarbeiter muss diese dann freigeben.
  • Ausliefern: Hier wird entsprechend des gewünschten Lieferdatums die Aufgabe des Auslieferns so gelegt, dass die Lieferung zum geplanten Zeitpunkt beim Empfänger ankommt. Inklusive allen aufgaben zur Information des Empfängers über den Versand
  • Demostellung/Testphase: Der Vertriebsmittarbeiter fragt beim Empfänger nach ob alles angekommen ist und alles soweit funktioniert. Der Innendienst bekommt die Aufgabe aufgrund des Geplanten Endes den Empfänger an den Rückversand zu erinnern.
  • Retourniert: In dieser Phase wird das Datum eingetragen an welchem die Lieferung zurückkommt. Es wird kontrolliert ob diese vollständig und Funktionsfähig ist. Wenn dies nicht der Fall ist geht es in die Phase Probleme nach Rücksendung. In dieser Phase wird auch abgefragt ob die demostellung verrechnet werden soll.
  • Probleme nach Rücksendung: Hier wird der Konkrete Fehler analysiert, repariert und entweder dem Kunden oder der Versicherung gemeldet und verrechnet.
  • Abgeschlossen: Demostellung fertig abgeschlossen.

Workflow-Vorschau

Kommentare

Joinpoints Academy
6 Joinpoints Premium Diamant
Hallo wesolutions,

super Prozess vielen Dank! ?? Geht dieser Prozess nur für ein ganzes Team oder kann man diesen auch alleine nutzen?

Liebe Grüße

Joinpoints Academy
am 11.04.2020 00:57
wesolutions GmbH
1 Joinpoints Premium Diamant
Liebe Joinpoints Academy,

Der Prozess ist für jede Teamgröße geeignet. Man müsste nur die Zuständigkeiten der einzelnen Aufgaben anpassen.

Beste Grüße
am 13.04.2020 18:13
Workflow veröffentlicht von
wesolutions GmbH
1 Joinpoints Premium Diamant

WESUAL bietet wirkungsvolle Digital Signage Lösungen für jede Branche - Easy & smart! Wir sind ihr starker Partner für Ihr Vorhaben!
https://www.wesual.at